Datenschutzerklärung der Byjuno AG

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Byjuno Ihre Personendaten bearbeitet wenn Sie eine Dienstleistungen in Anspruch nehmen und dabei einen Vertrag mit Byjuno eingehen, oder wenn Sie unsere Website besuchen.
  1. Informationen zum Verantwortlichen
      Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts für die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten sowohl im Rahmen der Nutzung von Dienstleistungen der Byjuno sowie beim Zugriff auf diese Website ist die Byjuno AG, Industriestrasse 13c, CH 6300 Zug.
  2. Datenbearbeitung im Rahmen unserer Dienstleistungen, d.h wenn Sie einen Vertrag mit Byjuno abschliessen.
      Wie und zu welchem Zweck Ihre Daten im Rahmen eines Vertragsabschlusses mit Byjuno bearbeitet werden, und an wen sie gegebenenfalls weitergegeben werden, entnehmen Sie bitte den entsprechenden dienstleistungsbezogenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  3. Datenbearbeitung bei der Nutzung unserer Website
    1. Google Analytics
      Diese Website benutzt den Webanalysedienst Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
      Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim „US-Privacy-Shield“ – Programm registriert. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com).
      Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
    2. Nutzung Ihrer Daten aus dem Kontaktformular unserer Website
      Die Personendaten, die Sie uns im Rahmen der Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden von uns nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme mit Ihnen und für die damit verbundene Administration verwendet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

    3. Google reCAPTCHA
      Um für ausreichende Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Einträge. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und gegebenenfalls weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc., welche Sie unter www.google.com./intl/de/policies/privacy/ finden.
  4. Ihre Rechte
      Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person bearbeiteten Personendaten zu verlangen, sowie auf Berichtigung, Sperrung und gegebenenfalls auf Einschränkung der Bearbeitung, die Übertragung der Daten sowie ihre Löschung zu verlangen.
      Dazu wenden Sie sich bitte per Post oder E-Mail samt einem Nachweis Ihrer Identität (z.B. Ausweiskopie) an die folgende Adresse:
      Byjuno AG, Datenschutzbeauftragter, Industriestrasse 13c, CH 6300 Zug oder operations@byjuno.ch
      Sie haben ebenfalls das Recht, sich beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) zu beschweren.
  5. Erläuterung Bonitätsprüfung
      Wurden Sie bei einem Online Shop für den Kauf auf Rechnung abgelehnt? Die Bonitätsprüfung für Byjuno wird von der Intrum AG durchgeführt. Eine Bonitätsprüfung kann aus diversen Gründen negativ ausfallen. Eine Erläuterung der Gründe für die Ablehnung kann aus Datenschutzgründen nur durch die Intrum AG erfolgen. Dazu wenden Sie sich bitte per Post oder E-Mail samt einem Nachweis Ihrer Identität (z.B. Ausweiskopie) an die folgende Adresse:
      Intrum AG, Abt. Credit Information, Eschenstrasse 12, 8603 Schwerzenbach
      E-Mail: credit.check@intrum.com
  6. Änderungen
      Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder neuen Bearbeitungsmethoden anzupassen. Soweit Teile dieser Datenschutzerklärung Inhalt eines Vertrages mit Ihnen sind, werden diese Bestimmungen gemäss den in den AGB definierten Regeln aktualisiert.