Byjuno Monatsrechnung für SBB Kunden

Byjuno AG wickelt im Auftrag der SBB den Kauf auf Rechnung ab. Mit der Byjuno Monatsrechnung können Sie einfach und bequem Dienstleistungen bei der SBB beziehen und anschliessend per Rechnung bezahlen.

Limitenerhöhung

Sie möchten eine höhere Kreditlimite beantragen. Bitte klicken Sie hier.

Adressänderung

Ich möchte eine Adressänderung melden. Bitte klicken Sie hier.

Fragen und Antworten zur Byjuno Monatsrechnung

Wer ist Byjuno?

Byjuno ist ein Schweizer Zahlungsabwickler mit Sitz in Zug. www.byjuno.ch

Ich möchte bei der SBB per Monatsrechnung bezahlen – wie muss ich vorgehen?

Loggen sie sich auf www.sbb.ch ein, klicken Sie auf „Mein Konto“ und anschliessend auf „Zahlungsmittel bearbeiten“ sowie „Zahlungsmittel hinzufügen“.

Ich wurde nicht für die Byjuno Monatsrechnung zugelassen – wie erfahre ich den Grund?

Eine Bonitätsprüfung kann aus diversen Gründen negativ ausfallen. Bitte versuchen Sie es erneut und bei erneuter Ablehnung klicken Sie auf den dort eingeblendeten Link und folgen Sie den Anweisungen.

Wie erhalte ich die Byjuno Monatsrechnung?

Die Byjuno Rechnung erhalten Sie per

  • Email (Bezahlung nur per eBanking möglich)
  • Post inkl. orangen Einzahlungsschein (CHF 2.50 pro Postversand)

Bitte wählen Sie bei der Registration die gewünschte Zustellungsart.

Ich wünsche einen Einzahlungsschein?

Bitte aktivieren Sie den postalischen Versand. In jeder Emailrechnung finden Sie einen entsprechenden Link.

Wann erhalte ich die Byjuno Monatsrechnung?

Die Rechnungsperiode ist immer vom 9. bis 8. des Folgemonats. Die Rechnung wird am 9. des Monats erstellt und anschliessend versendet. Die Postzustellung kann bis zu 10 Tage dauern.

Wie lange beträgt die Zahlungsfrist?

Die Rechnung muss ab Rechnungsdatum innert 30 Tagen bezahlt sein. Jeweils am 8. des Monats muss die Zahlung bei Byjuno eingegangen sein.

Wie kann ich die Rechnung bezahlen?

Am besten per eBanking (kostenlos) oder am Postschalter, allerdings erhebt die Post hierfür Spesen. Byjuno verrechnet Ihnen die entstanden Spesen für Zahlungen am Postschalter 1:1 weiter, mit einer der nächsten Monatsrechnungen.

Kann ich das Geld am SBB Schalter vorbeibringen?

Nein. Die Rechnung wird durch Byjuno abgewickelt – daher müssen Sie zwingend an Byjuno bezahlen.

Erhebt Byjuno Mahnspesen bei verspäteter Zahlung?

Ja, Byjuno erhebt CHF 17.50- / 22.50- Mahnspesen für die 2./3. Mahnung.

Warum muss ich Mahnspesen bezahlen

Durch die verspätete Zahlung entstehen Kosten und diese muss Byjuno weiterverrechnen. In diesem Fall hat die SBB entschieden, dass die Mahnspesen dem Verursacher auferlegt werden sollen (an Stelle der Allgemeinheit). Die Mahnspesen sind gemäss unseren AGB geschuldet.

Wo kann ich die AGB einsehen?

Auf jeder Rechnung gibt es einen Link zu den bei der Registrierung akzeptierten AGB – oder klicken Sie hier.

Ich kann bei SBB nicht mehr mit Byjuno Käufe tätigen - was muss ich machen?

Hierfür gibt es verscheiden Gründe.

  • Technische Gründe – bitte versuchen Sie es in Kürze nochmals.
  • Die Kreditlimite könnte erschöpft sein – beantragen Sie hier eine höhere Limite.
  • Wir konnten keine Zahlung verbuchen für die noch offenen und fälligen Beträge – bitte zahlen Sie die letzte erhaltene Mahnung ein – bis zur Freischaltung kann es bis zu 3 Arbeitstage dauern.
  • Das Konto ist inaktiv. Kontaktieren Sie uns.

Ich bin umgezogen und habe eine neue Adresse. Muss ich die neue Adresse an Byjuno melden?

Ja, bitte senden Sie uns die neue Adresse umgehend mittels Kontaktformular auf folgendem Link: KONTAKT

Kann ich in meinem Onlineshop oder Firma meinen Kunden die Byjuno Rechnung anbieten?

Ja, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf sales@byjuno.ch

Ich habe die aktuelle Rechnung per E-Mail nicht erhalten. Was muss ich tun?

Kontrollieren Sie, ob das E-Mail von Byjuno mit der Rechnung vielleicht in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist. Falls nicht, schreiben Sie uns: KONTAKT

Ich habe einen Ticketkauf durch die SBB ganz oder teilweise stornieren lassen. Wann erhalte ich die entsprechende Gutschrift?

Je nachdem, wann der Storno genau stattgefunden hat, wird die Gutschrift erst auf der nächsten Monatsrechnung getätigt und demnach erst dann ersichtlich sein. (Ziehen Sie daher den stornierten Betrag nicht von der aktuellen Monatsrechnung ab und bezahlen Sie unbedingt den Gesamtbetrag. Sonst könnten kostenpflichtige Mahnungen ausgelöst werden.)

Sollten Sie keine neuen SBB Käufe mehr getätigt haben und den Betrag der Gutschrift ausbezahlt haben möchten, schreiben Sie uns und geben Sie uns folgende Daten zu Ihrer Bankverbindung an: Name der Bank, Ort der Filiale, IBAN Nummer und Name des Kontoinhabers: KONTAKT

Sie haben eine Frage, die noch nicht beantwortet wurde?

Schreiben Sie uns: KONTAKT